Back to the 80´s

Im heutigen Blogpost dreht sich alles um ein paar Movie Locations aus Chicago. Und wie der Titel schon verrät, es wird eine kleine Reise zurück in die Vergangenheit, genauer gesagt in die 80er-Jahre.

Was soll man zu Filmen aus den 80er-Jahren schon groß schreiben? Das Gute kämpft gegen das Böse, in den Filmen wurde geraucht, einfach geführte Dialoge und am Ende hatte immer der Gute gewonnen! Was die Filme und Serien aus dieser Zeit aber immer hatten, das war ein cooler Soundtrack.

Anfangen möchte ich mit dem Film „Red Heat“ aus dem Jahr 1988. Arnold Schwarzenegger und James Belushi waren damals in den Hauptrollen zu sehen und es ist einer dieser typischen Actionfilmen wie sie nur in den 80er-Jahren gedreht wurden. Tatsächlich war es hier sehr schwierig noch ein paar intakte Locations zu finden.

Chicago, 2016 – Red Heat 
Chicago, 2016 – Red Heat 
Chicago, 2016 – Red Heat 
Chicago, 2016 – Red Heat 

Für den Film „Running Scared“ (Diese zwei sind nicht zu fassen) aus dem Jahr 1986 diente das winterliche Chicago als Kulisse. Die Hauptrollen spielten damals Gregory Hines und Billy Crystal. Auch zu diesem Film war es schwer intakte Locations zu finden! Die wenigen intakten Locations sahen dafür aber noch recht gut aus und hatten sich kaum verändert.

Chicago, 2016 –  Running Scared
Chicago, 2016 – Running Scared
Chicago, 2016 – Running Scared
Chicago, 2016 – Running Scared

1984 wurde in Chicago der Film „Streets Of Fire“ gedreht. Noch so ein typischer 80er-Jahre Film in dem die damals noch relativ unbekannte Diane Lane die Hauptrolle spielte. Der Bösewicht wurde von William Dafoe gespielt, welcher damals ebenfalls noch recht unbekannt war.

Chicago, 2016 – Streets of fire
Chicago, 2016 – Streets of fire
Chicago, 2016 – Streets of fire
Chicago, 2016 – Streets of fire
Chicago, 2016 – Streets of fire
Chicago, 2016 – Streets of fire

Ein weiterer Klassiker aus den 80er-Jahren war der Film „Blues Brothers“, wobei Klassiker der falsche Ausdruck ist. Der Film aus dem Jahr 1980 ist KULT! Hier bleibt es leider nur bei einem Foto. Entweder gab es die entsprechenden Locations nicht mehr, oder sie lagen außerhalb Chicago´s, was zu einem erheblichen Aufwand geführt hätte, um dort ein Foto machen zu können.

Chicago, 2016 – Blues Brothers

1987, hatte man damit angefangen eine Sitcom mit dem Namen „Married with Children“ zu produzieren, und zwar in LA. In der Serie lebte aber Al Bundy mit seiner Familie in Chicago und im Vorspann zur Serie war die berühmte Buckingham Fountain zu sehen. Das Haus der Bundys welches im Vorspann zu sehen ist existiert auch noch, allerdings liegt es außerhalb der Stadt und ist eigentlich nur mit einem Auto zu erreichen.

Chicago, 2016 – Al Bundy

Zum Schluss noch ein kleiner Abstecher in das Jahr 1993. Damals wurde mit Harrison Ford der Film „Auf der Flucht“ in Chicago abgedreht. Der Film spielte an überwiegend bekannten Örtlichkeiten in Chicago. An einer unbekannteren Location wollte ich schließlich ein paar Fotos machen. Es handelte sich dabei um ein Hotel, das Schild „Men Only“ war tatsächlich noch vorhanden.

Chicago, 2016 – Auf der Flucht
Chicago, 2016 – Auf der Flucht

Schreibe einen Kommentar

*